TC RWR Spaichingen

TC RWR Spaichingen

Sie befinden sich auf: Alexander Waske Tennis-University

Trainingsanmeldung Sommer 2021

Ausgefülle Trainingsanmeldung senden an:

strahinja.jovanovic@tennis-university.com

 

Zum Seitenanfang

Alexander Waske Tennis-University übernimmt Trainingsbetrieb beim TC Spaichingen

Der TC RWR Spaichingen und die Alexander Waske Tennis-University (TU) haben sich auf eine Zusammenarbeit ab dem 01.05.2021 geeinigt. Die Zusammenarbeit sieht vor, dass die Waske TU den Trainingsbetrieb beim TC Spaichingen übernimmt und hierfür einen Trainer einstellt, welcher dem TC Spaichingen dauerhaft zur Verfügung steht.

Gründer und Geschäftsführer der TU ist Alexander Waske. Er war selbst ein weltklasse Tennisspieler und jahrelang deutscher Davis Cup Spieler und erreichte in der Einzel-Weltrangliste Platz 89 und im Doppel sogar Platz 16. Neben Halbfinalteilnahmen im Doppel bei den Australian Open und French Open trainierte Alexander Waske in der Vergangenheit unter anderem Tommy Haas, Angelique Kerber, Jürgen Melzer und Michael Berrer.

Die Alexander Waske Tennis-University ist national und international bekannt für ihre Zusammenarbeit mit Profis und Nachwuchssportlern. Aktuell trainieren unter anderem Andrea Petkovic oder auch die Gewinnerin des Primtal Cups 2020 Antonia Schmidt in der TU.

Die TU arbeitet nicht nur im Profibereich, sondern inzwischen auch verstärkt im Breitensportbereich, was uns die Möglichkeit einer Kooperation gegeben hat.

Sowohl im Profi- als auch im Breitensportbereich arbeitet die TU nach dem Leitsatz „Be the best you can be“. Der Leitsatz soll verdeutlichen, dass jeder Tennisspieler dabei unterstütz werden soll, das Beste aus sich herauszuholen, nicht nur im sportlichen Sinn, sondern auch charakterlich und intellektuell. Dieser gesamtheitliche Ansatz soll, insbesondere im Nachwuchsbereich, auch bei uns in Spaichingen verfolgt werden.

Zusätzlich zum regulären Trainingsbetrieb wird die TU in Spaichingen Trainingscamps anbieten, sowie nach und nach weitere Konzepte, wie Eltern-Kind Tennis oder eine Ballschule, anbieten.

Neben den Referenzen der TU haben vor allem die hervorragenden Gespräche zwischen Vorstand und TU dazu geführt, dass sich der Vorstand für eine Zusammenarbeit mit der TU entschieden hat.

Das Modell der Zusammenarbeit ist dabei ein neues für den TC Spaichingen, da der Trainer ein angestellter der TU sein wird. In diesem Modell werden dem Trainer Fortbildungen und Methoden durch die TU zur Verfügung gestellt, um das Training entsprechend den Vorgaben und Ansprüchen der TU durchführen zu können. Außerdem übernimmt die TU zentral alle organisatorischen Themen, wie die Einteilung der Trainingszeiten oder die Abrechnung des Trainings. Zusätzlich unterstützt die TU den TC Spaichingen bei verschiedenen Aktionen zur Mitgliedergewinnung und zur langfristigen Entwicklung unseres Vereins.

Als Trainer wird Strahinja Jovanovic zu uns kommen. Der 36-jährige Serbe, der unter anderem in Serbien und Indien tätig war, lebte bereits einige Jahre in Deutschland und war als Trainer in Murr an der First-Line Tennis Academy tätig. Strahinja steht kurz vor dem Abschluss der höchsten internationalen Trainerlizenz Master of Tennis - Performance, PTR (Professional Tennis Registry). Neben umfangreichen Erfahrungen mit Spielerinnen und Spielern auf ITF Level hat er außerdem auch Erfahrungen im Breitensport, Nachwuchs und Kleinkinder Tennis gesammelt und eignet sich damit hervorragend für unseren Verein.

Aktuell arbeitet die TU an einem kurzfristigen Visum für Strahinja, damit er bereits am 01.05 das Training in Spaichingen übernehmen kann.