TC Spaichingen

TC Spaichingen

Sie befinden sich auf: Home

Nachbericht Hauptversammlung 05.04.2019

Der 1. Vorsitzende Herwig Klein berichtete vom vergangenen Jahr im Tennisclub. Im Gegensatz zur Investition  im Jahr 2017, in welchem die Hallenbeleuchtung auf LED umgerüstet wurde, konnten die Ausgaben in 2018 auf das notwendigste beschränkt werden. In diesem Jahr stehen aber größere Beträge zur Investition an. So muss eine Druckerhöhung für die Beregnungsanlage der Außenplätze wie die Sanierung der Plätze 1-5 aufgrund einer Absenkung hinter der Grundlinie durchgeführt werden. Dies wird zum einen durch die Firma REGA aus Stockach übernommen und zum anderen durch die Firma Garten Moser aus Reutlingen die für die Frühjahrsinstandsetzung der Tennisplätze seit diesem Jahr zuständig ist. Weitere Investitionen sind die Reparatur des Wasserlecks auf den Dächern des Sommerclubhauses und der Tennishalle. Aus diesem Grund muss die Überarbeitung der Zäune auf der Tennisanlage erst einmal verschoben werden.

Erfreuliches konnte der 1. Vorsitzende zur letztjährigen Investition der LED Beleuchtung verkünden. Hier konnte der Stromverbrauch wie auch die laufenden Kosten der veralteten Beleuchtungsanlage deutlich gesenkt werden.

 

Im zweiten Punkt sprach Herwig Klein die erfreuliche Mitgliederentwicklung an. Im Jahr 2017 waren 25 Neueintritte zu verbuchen. Auch 2018 konnten der Verein weitere Neueintritte verbuchen und somit die Mitgliederzahl nochmals steigern.

Derzeit ist in allen Altersgruppen ein moderates Wachstum zu sehen. Dies ist bemerkenswert, da die Tendenz bundesweit eher rückläufig ist.

Ein Schlüssel zum Erfolg sei sicherlich das ausgesprochen erfolgreiches Trainerteam so der 1. Vorsitzende und lobte das Trainer Team für die die exzellente Arbeit im Verein.

Natürlich will sich der Verein nicht auf dieser Momentaufnahme ausruhen und startet in 2019 wieder mit einem Tag der offenen Tür am 1.Mai. Hier eröffnet der TC Spaichingen offiziell die Sommersaison und ladet alle Tennisinteressierten zum kostenlosen Schnuppertraining auf die Anlage des TC Spaichingen ein.

Zum Abschluss bedankte sich der Vorsitzende bei allen Helfern im Verein und die tolle Arbeit im Vorstand.

 

Sportwart Steffen Aicher berichtete von den Mannschaften. In 2019 stellt der TC Spaichingen 20 Mannschaften, darunter auch 6 Jugend Mannschaften. So viele Mannschaften hat der Verein seit 5 Jahren nicht mehr gestellt. Außerdem spielen gleich 5 Mannschaften auf Verbandsebene. Der PrimtalCup etabliert sich auch jedes Jahr mehr. 2018 konnte die Teilnehmerzahl wie auch die Qualität des Teilnehmerfeldes erhöht werden. So waren bei den Herren drei Top70 Spieler der deutschen Rangliste, und bei den Damen die ehemalige Nr. 119 der Weltrangliste auf der Anlage. Das Turnier findet dieses Jahr vom 5.-8. September statt.

Die PrimtalOpen werden in diesem Jahr vom 15.-16. Juni stattfinden. Hier versucht der Verein mit einer Änderung das Turnier attraktiver zu gestallten. In 2019 werden die Primtal Open als DTB Senioren Turnier In den Altersklassen 40, 50 und 60 ausgetragen.

 

Die Jugendabteilung berichtete vom der weiterhin guten Entwicklung im Jugendbereich. Hier werden auch in diesem Jahr eine U10, zwei U12 sowie eine Knaben, Junioren und Juniorinnen Mannschaft gestellt. Das Kinderferienprogramm mit 25 Teilnehmern und das Weihnachtsevent für Kids waren ein Erfolg. Die Kooperation Schule ist auch auf einem guten Stand. Hier erwähnte die Jugendabteilung vor allem die Tennisschule, die hier sehr engagiert und professionell arbeitet. Die Jugendabteilung bedankte sich bei allen Helfern und Eltern die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Leider kann die Jugendabteilung aufgrund ihrer beruflichen Situation die Arbeit im Verein nicht fortsetzen. Der 1. Vorsitzenden bedankte sich für ihre Arbeit in den letzten Jahren und  verabschiedete Kerstin und Markus Baltzer mit einem Präsent.

 

Hallenwartin Nico Pieper berichtete von den Finanzen zu der Tennishalle und machte wieder einmal darauf aufmerksam, dass noch viele Stunden bis 17Uhr und am Wochenende frei wären die gebucht werden könnten. Die letztjährige Senkung der Hallenpreise am Morgen und Wochenende konnte diese Tatsache auch nicht ändern.

 

Kassenwartin Sibylle Wetzel wurde anschließend zu ihrem Bericht, von den Kassenprüfern Richard Pauli und Josef Ilg eine einwandfreie Kassenführung attestiert. Richard Pauli berichtete von der Prüfung, die ein einwandfreies Ergebnis  ohne Mängel ergab. Daraufhin erfolgte einstimmig ihre Entlastung sowie die Entlastung der gesamten Vorstandschaft.

 

Nach 27 Jahren zuverlässiger und sehr gewissenhafter Arbeit an der gesamten Tennisanlage des Vereins wurde der Platzwart Franz Aulia mit einer Laudatio von Herwig Klein und einem Geschenk vom Verein unter viel Applaus in den Ruhestand verabschiedet. Er hinterlässt eine große Lücke die es nun gilt wieder zu schließen.

 

An der Hauptversammlung am 05.04.2019 haben die anwesenden Mitglieder des TC Spaichingen einstimmig die zur Wiederwahl stehenden Vorstände gewählt. Zur Wiederwahl stand der 1.Vorsitzende Herwig Klein, Breitensportwartin Ingrid Wenzler sowie Liegenschaftswart Klaus Osterburg. Zur Neuwahl standen die Posten des Jugendwarts und daraus folgend des Schriftführers. Neugewählte Jugendwartin ist Elke Ress mit Beisitzerin Marina Goerzen. Für den Posten der Schriftführerin wurde Lisa Greidenweis gewählt.

Zum Seitenanfang

Platz 3 bei den Württembergischen Meisterschaften

Der TC Spaichingen und die Tennisschule Goerzen gratuliert unserer Spielerin Romy Büsing für die erfolgreiche Teilnahme bei den Württembergischen Meisterschaften und wünscht weiterhin viel Erfolg.

Zum Seitenanfang

Hauptversammlung 2019

Zum Seitenanfang

Wir suchen einen Platzwart

Der Tennisclub Spaichingen  unterhält eine 9-Platz-Tennisanlage, sowie eine Tennishalle.

Wir suchen zum 01.04.2019 für die Pflege unserer Platzanlage im Sommer und der Tennishalle im Winter einen Platzwart (m/w) auf 450-Euro-Basis.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

- Pflege der gesamten Außenanlage  (Hecken, Grünflächen, Blätter entfernen etc.)

- Pflege der 9 Tennisplätze (Bewässern, Einschlämmen, Netz- und Linienpflege, Zaunpflege)

- Allgemeine Hausmeistertätigkeiten 

- Pflege der Tennishalle im Winter (1-mal wöchentlich)

 

Anforderungen an den Bewerber:

Wir bieten einen langfristig ausgelegten, festen und zeitlich frei ein teilbaren Arbeitsplatz.

Dementsprechend erwarten wir:

- Handwerkliches Geschick

- Freude an der Arbeit an der frischen Luft

- Zuverlässigkeit

- Teamfähigkeit

- Eigenständiges, verantwortungsvolles Arbeiten 

Postanschrift:  Tennisclub ROT-WEISS-ROT Spaichingen, Im Ried 2, 78549 Spaichingen

Bei Interesse bitten wir um Zusendung Ihres Bewerbungsschreiben per E-Mail an

1vorstand@tc-spaichingen.de  oder per Post an die o.g. Postanschrift.

Zum Seitenanfang

Meistertitel für die U12 Kids Cup Mannschaft

Die U12 Mannschaft des TC Spaichingen hat am vergangenen Sonntag eine
tolle Wintersaison beendet. weiterlesen...

Zum Seitenanfang

Fasnetsturnier 2019

Am Fasnetssamstag pünktlich um 14.00h wurde wieder die diesjährige Tennisfasnet eröffnet. Bei einem ersten Glas Sekt begrüßten sich – gemäß dem diesjährigen Motto – „Helden der Kindheit“, Pippi Langstrumpf und Biene Maja, Superman und Prinzessin, Winnetou und Old Shatterhand sogar Alexander Zverev gab sich die Ehre. weiterlesen...

Zum Seitenanfang

Skiwochenende Axamer Lizum 16. - 17.02.2019